Endlich! Wir spielen wieder!

Im November kehrt Tod zurück: zwei neue Folgen

Der in 2017 im Rahmen der "Schattenspiele" in unserem Theater uraufgeführte Einakter "Die Verwechslung" hat zwei Fortsetzungen bekommen: "Corona" und "Der letzte Tanz". Die märchenhafte Szenenfolge bieten wir jetzt an einem Abend an. Corona-gerecht mit 2 oder 3 G und entsprechend reduzierter Sitzplatzanzahl.

 

Termine:

Samstag, 20.11.2021 um 19 Uhr       2G

Sonntag, 21.11.2021 um 18 Uhr       2G

Sonntag, 28.11.2021  um 18 Uhr     3G

Adresse: Lüdenscheid, Am Westhang 49

Karten nur auf Vorbestellung per mail: h.schlesinger@gmx.de  oder telefonisch: 02351-24450

Eintritt:  Euro 8.-  , ermäßigt 4.-

neues Konzert im Theaterfoyer:

Songs trotz Lyrik 3.0

mit neuen Lieder, alten Geschichten zum dritten Mal bei uns

Die drei Musiker Oliver Thomalla, Niklas und Frank Zabel präsentieren mit Gitarren, Piano, Cello und Gesang eigene Songs im akustischen Gewand.

Ihre Musik verarbeitet viele Einflüsse von Simon und Garfunkel über Folk bis Britpop. 

Passend zum Sauerländer Herbst erklingen atmosphärische Instrumentals und dunkle Balladen, Geschichten von melancholischer bis hoffnungsvoller Stimmung, kleine Hymnen des Gegen- und Miteinanders von uns Menschen.

Gut verpackt in ein Klanggewand akustischer Gitarren, lyrischer Cellomelodien und ausgetüftelter Arrangements.

Samstag, 13.11.2021      19 Uhr

in der alten Schlesinger Fabrik, Eintritt frei aber 3G

Gesundheit über alles!

Leider mussten wir die Arbeit an unserer Krankenhausrevue unterbrechen - eine Pandemie kam uns dazwischen! Wir werden Euch informieren, wenn ein neuer Premierentermin feststeht!

Natürlich halten wir bei den Proben zu unserer Krankenhausrevue die Hygieneregeln ein - gelacht wird trotzdem!

Ohne Kaffee geht gar nichts...

Wir haben mit unserer neuen Produktion schon ein positives Presseecho gefunden! Aufführungsbeginn wird allerdings erst im nächsten Frühjahr sein. Wie dann die Corona-Lage sein wird, und welche Auflagen wir genau erfüllen müssen, wird man dann sehen; auf jeden Fall werden wir einen Weg finden, unser neues Stück unserem Publikum zu präsentieren!

Es handelt sich um ein selbstgeschriebenes Stück aus der Feder unseres Regisseurs. Warum gerade über ein Krankenhaus? Nun, im Krankenhaus erleben wir zugespitzte existenzielle Situationen, wir können darüber lachen und schaudern: genau das richtige für unser Theater!

Ihr

Theater in der Schlesinger Fabrik e.V.